© 2017 by Sei kein Hasenfuß. Proudly created with Wix.com

  • Black Twitter Icon
  • Facebook Social Icon
Wir fordern Bücher für alle Kinder! Kulturelle Inklusion bedeutet, dass jedes Kind Zugang zu Büchern hat, auch blinde und sehbehinderte Kinder. Nur MUT

Wer sind wir?

Wir, (Vera & Jolana), haben uns während des gemeinsamen Studiums in Erfurt im Studiengang  Kinder- und Jugendmedien kennengelernt. Dass wir von Beginn an jedes Fach identisch belegt haben, kann als erster Hinweis auf unseren späteren gemeinsamen Weg gedeutet werden. Zusammen begaben wir uns auf eine Reise durch die farbenfrohen Welten des Kinderbuches. Und wir haben immernoch viel Freude daran. Unterwegs fanden wir Bilderbücher, von denen wir bis dahin noch nichts gehört hatten: solche für Blinde und Sehbehinderte, zum Fühlen und Tasten.  

Wir schrieben dann gemeinsam unsere Abschlussarbeit zu diesem Thema und stellten fest, dass es in Deutschland nur sehr wenige taktil illustrierte Bücher gibt und, dass sie kaum jemand kennt. Daran möchten wir etwas ändern und gründen zu diesem Zwecke aktuell den Sei kein Hasenfuß e.V., um uns für dieses inklusive Medium einzusetzen.